Startseite

Wir √ľber
uns

Dienst-
leistungen

Grund-
und Unterhalts-
reinigung

Einsatz-
fahrzeuge

Trinkwasser-
anlagen

Legionellen-
und Pseudomonaden
bekämpfung

Bilder

Rohr-
leitungen/
Warmwasser

Sandfilter-
anlagen

Not-
desinfektion

Impressum & Datenschutz

- Reinigung von Warmwasseraufbereiter -

Vermehrt kommt es in Warmwasserspeichern zu einer erh√∂hten Verschmutzung durch Ablagerung von Eisen und Mangan. Diese bilden einen Biofilm in den Beh√§ltern und Rohren aus, der wiederum als N√§hrboden f√ľr Legionellen und anderen Verkeimungen dient. Durch losl√∂sen dieses Biofilm wird das Wassers verschmutzt, dies wird durch gelbliche bis schwarze Verf√§rbung des Wassers angezeigt.

Erwärmtes Trinkwasser ist eine Infektionsquelle der Legionärsbakterie.

Die gr√∂√üte Gefahr besteht √ľberall da, wo erw√§rmtes Wasser lange Zeit steht und danach zerst√§ubt wird. Wobei die gr√∂√üte Gef√§hrdung von den Duschen ausgeht.

Unser Angebot: Reinigung mit Desinfektion der Warmwasseraufbereiter.

F√ľr ein Angebot benutzen Sie bitte den Fragebogen - Desinfektion Warmwasseraufbereiter.

- Luft-Wassersp√ľlung von Rohrleitungen -

In den Trinkwasserleitungen bilden sich mit den Jahren Ablagerungen die sich beim Verbraucher durch braunes bzw. dunkles Wasser anzeigen.

Als kosteng√ľnstige Alternative zur Neuerstellung von Trinkwasserleitungen bietet sich eine Luft-Wasserdrucksp√ľlung der Leitungen an.

Mit einem Hochleistungskompressor wird medizinisch reine Luft in die zu reinigenden Leitungen eingeblasen um den geringf√ľgigen Sp√ľlfluss zu erh√∂hen.

√úber Hydranten kann dann das Sp√ľlwasser in die Kanalisation, Regenwasserkanal oder Vorfluter abgeleitet werden.

Bei diesem Verfahren werden lose schwebende und halbfeste Inkrustationen sowie Sand, Steine und andere Fremdk√∂rper ausgesp√ľlt.